top of page
Search

Der digitale Immobilienverwalter Habitalix fusioniert mit der Hausverwaltung MBS Schuberth


Habitalix, eine Marke der ImMa Solutions GmbH konnte mit seinem digitalen, prozessautomatisierten Ansatz in der Immobilienverwaltung in der Vergangenheit bereits Highrise Ventures und mehrere namenhafte Business Angel als Investoren überzeugen. Im Zuge des Wachstumskurses hat Habitalix nun die Fusion mit der Hausverwaltung MBS Schuberth in Berlin erfolgreich abgeschlossen.


Habitalix richtet sich an Eigentümer, die der Selbstverwaltung ihrer Immobilien oder dem oft unterdurchschnittlichen Service der klassischen Hausverwaltungen überdrüssig sind. Das eigens entwickelte Eigentümerportal bündelt smart alle Stammdaten, Tätigkeitstransparenz des Verwalters, Finanzkennzahlen und Kommunikation. Das bietet dem Eigentümer einen maximalen Einblick und garantiert ihm die Immobilienverwaltung in seinem Sinne. Auch die Themen Smart Building sind bei den Experten von Habitalix gut aufgehoben: „Wir sind nicht nur Immobilienverwalter, sondern kennen uns auch mit Smart Building Lösungen und deren Integration bestens aus. Wir beraten unsere Eigentümer partnerschaftlich und persönlich bei allen wertrelevanten Themen einer Immobilie. Da geht es neben Tech- und Renditeoptimierung auch viel um Nachhaltigkeitsthemen.“, betont Céline Danto, Gründerin und Geschäftsführerin.


Mit über 35 Jahren Dienstleistererfahrung in der Berliner Wohnungswirtschaft, holt sich Habitalix mit der MBS Schuberth nun einen starken Partner an die Seite. Zu Beginn auf Abrechnungen und Mieterhöhungen spezialisiert, trug der große Erfolg dieser Dienstleistungen zur Übernahme der gesamten Verwaltertätigkeiten bei. Die MBS Schuberth bietet sowohl das komplette Verwalter-Paket als auch einzelne Dienstleistungen wie bspw. Mietenbuchhaltung, Betriebskostenabrechnung, Marklerleistungen etc. an.


Durch die Fusionierung erweitert Habitalix seinen soliden Kundenstamm mit bereits über 1.000 verwalteten Einheiten und zeigt sich so weiterhin wachstumsstark. Christoph Brenzinger, PropTech Business Angel und einer der Habitalix Investoren erklärt: „Die Eigentümer von heute möchten ihre Immobilien ganzheitlich entwickeln und erwarten flüssige, digitale Prozessketten.“ Habitalix hat mit diesem Ansatz den Nerv vieler Eigentümer getroffen. Die Wachstumsprognosen bleiben in Anbetracht der ansteigenden digital-ausgerichteten und nachhaltigkeits-interessierten Eigentümergeneration weiterhin stark.


Weitere Fusionen mit Hausverwaltungen werden im Wachstumsverlauf von Habitalix ebenfalls angestrebt.



13 views0 comments
bottom of page